• 2019
      • Friedenspreis des Deutschen Films – Die Brücke für Michael Bully Herbig „Ballon“ (Regiepreis national)
      • 2018
      • AZ-Stern – Film des Jahres für „Ballon“
      • 2016
      • Bestes Marken Testimonial 2015 für Haribo
      • 2015
      • Radio Regenbogen Award „Medien-Mann des Jahres 2014“
      • 2014
      • ROMY, Österreichischer Filmpreis für Michael Bully Herbig (Beste Regie Kinofilm „Buddy“)
      • 2014
      • Das goldene Schlitzohr Auszeichnung des internationalen Clubs der Schlitzohren für Michael Bully Herbig
      • 2013
      • Video Champion für Michael Bully Herbig (kreativster Künstler des Jahres)
      • 2012
      • Deutscher Filmpreis, Bernd Eichinger Preis für Michael Bully Herbig
      • 2012
      • Stern auf dem Boulevard der Stars für Michael Bully Herbig
      • 2012
      • Querdenker-Award für Michael Bully Herbig (Ehrenpreis für herausragende filmische Leistungen und vielseitiges Schaffen)
      • 2011
      • Bayerischer Filmpreis für “Hotel Lux“ (Produzentenpreis)
      • 2011
      • Karl Valentin Orden für Michael Bully Herbig
      • 2011
      • DIVA Entertainment Preis, Movie Merit Award für Michael Bully Herbig
      • 2010
      • Ehren-Leinwand – verliehen vom HDF für besondere Verdienste (mit 5 Filmen in 10 Jahren 30 Millionen Kinobesucher)
      • 2010
      • Casimir Preis für „Wickie und die starken Männer“ (Kategorie Film)
      • 2010
      • Goldener Spatz für „Wickie und die starken Männer“ (Kategorie Kino-Fernsehfilm)
      • 2010
      • Tokyo „Kinder Film Grand Prix“ für „Wickie und die starken Männer“ (bester Film international)
      • 2009
      • Goldene Leinwand „Wickie und die starken Männer“ (für 3 Millionen Kinobesucher)
      • 2009
      • Bayerischer Filmpreis für “Wickie und die starken Männer“ (bester Familienfilm)
      • 2009
      • Bambi für„Wickie und die starken Männer“ (Film national)
      • 2009
      • Deutscher Comedy Preis für „Wickie und die starken Männer“ (beste Kino-Komödie)
      • 2009
      • Bogey Award in Gold für „Wickie und die starken Männer“
      • 2008
      • Bayerischer Filmpreis für Michael Bully Herbig (für die schauspielerische Leistung in „Die Geschichte vom Brandner Kaspar“)
      • 2008
      • Bambi für Michael Bully Herbig, Bester Schauspieler für die Rolle „Boanlkramer“ („Die Geschichte vom Brandner Kaspar“)
      • 2008
      • Jupiter für Michael Bully Herbig „Lissi und der wilde Kaiser“ (beste Regie deutscher Film)
      • 2008
      • G.Q. Preis Michael Bully Herbig (Mann des Jahres)
      • 2008
      • DIVA Entertainment Preis, Jurypreis für „Lissi und der wilde Kaiser“ (beste Regie)
      • 2007
      • Bayerischer Filmpreis, Publikumspreis für „Lissi und der wilde Kaiser“ (beliebtester Film)
      • 2007
      • WDR Eins Live Krone für  „Bully & Rick” (beste Comedy Show)
      • 2007
      • Animago Award für “Lissi und der wilde Kaiser” (Ehrenpreis)
      • 2007
      • Bogey Award 1 Millionen Kinobesucher in 10 Tagen für “Lissi und der wilde Kaiser”
      • 2006
      • Peter-Frankenfeld-Preis für Michael Bully Herbig (künstlerische Vielseitigkeit und humanitäres Engagement)
      • 2005
      • Goldene Kamera für Michael Bully Herbig (Kategorie Comedy)
      • 2005
      • Deutscher Comedy Preis für „Bully & Rick“ (beste Comedy-Show)
      • 2005
      • Jupiter für Michael Bully Herbig „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ (beste Regie deutscher Film)
      • 2005
      • BZ Kulturpreis für Michael Bully Herbig (Kategorie Film)
      • 2004
      • Goldene Leinwand „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ (für 3 Millionen Kinobesucher)
      • 2004
      • Goldene Leinwand mit Stern  „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ (für 6 Millionen Kinobesucher)
      • 2004
      • Goldene Leinwand mit zwei Sternen „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ (für 9 Millionen Kinobesucher)
      • 2004
      • Porzellan-Löwe der Bayerischen Staatskanzlei für „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ (erfolgreichster Film)
      • 2004
      • Bambi für „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“  (Film national)
      • 2004
      • Deutscher Comedy Preis für Michael Bully Herbig (bester Comedian)
      • 2004
      • Silberner Otto der Zeitschrift BRAVO für Michael Bully Herbig (Comedy Star)
      • 2004
      • G.Q. Preis Michael Bully Herbig (Mann des Jahres)
      • 2004
      • DIVA Entertainment Preis, Publikumspreis für „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ (erfolgreichster Film)
      • 2004
      • Comet 2004 für „Space Taxi“, Stefan Raab feat. Spucky, Kork und Schrotty (bester Filmsong)
      • 2004
      • Goldene CD vom Bundesverband der Phonografischen Wirtschaft e.V. für „Space Taxi“ (150.000 verkaufte CDs)
      • 2004
      • Kabel 1 & TV Movie Award für „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ (erfolgreichster Film des Jahres)
      • 2004
      • Bogey Award in Platin für 5 Millionen Kinobesucher in 50 Tagen für „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“
      • 2003
      • DIVA Entertainment Preis, Publikumspreis für „Der Schuh des Manitu“ (bester deutscher Film DVD- und VHS-Verleih)
      • 2003
      • Online Star für bullypara.de
      • 2002
      • Deutscher Filmpreis, Sonderpreis der Jury für „Der Schuh des Manitu“
      • 2002
      • Jupiter für „Der Schuh des Manitu“ (bester deutscher Film)
      • 2002
      • Fox Kids Award für Michael Bully Herbig (Kultigster Comedystar)
      • 2002
      • DVD Champion für „Der Schuh des Manitu“ (Kategorie Deutscher Film)
      • 2002
      • Online Star für bullypara.de
      • 2001
      • Goldene Leinwand „Der Schuh des Manitu“ (für 3 Millionen Kinobesucher)
      • 2001
      • Goldene Leinwand mit Stern „Der Schuh des Manitu“ (für 6 Millionen Kinobesucher)
      • 2001
      • Goldene Leinwand mit zwei Sternen „Der Schuh des Manitu“ (für 9 Millionen Kinobesucher)
      • 2001
      • Bayerischer Filmpreis, Sonderpreis des Ministerpräsidenten für „Der Schuh des Manitu“
      • 2001
      • Porzellan-Löwe der Bayerischen Staatskanzlei für „Der Schuh des Manitu“ (erfolgreichster Film)
      • 2001
      • Bambi für „Der Schuh des Manitu“ (Film national)
      • 2001
      • Deutscher Comedy Preis für „Der Schuh des Manitu“ (bester Film)
      • 2001
      • Bronzener Otto der Zeitschrift BRAVO für Michael Bully Herbig (Comedy Star)
      • 2001
      • Xpress Award für Michael Bully Herbig (Schauspieler des Jahres)
      • 2001
      • Bogey Award in Platin für 5 Millionen Kinobesucher in 50 Tagen für „Der Schuh des Manitu“
      • 1996
      • BLM Hörfunkpreis für „Die Bayern-Cops“ (beste Comedy-Reihe)
      • 2002
      • Goldene Rose von Montreux – Nominierung für die „bullyparade“
      • 2001
      • Deutscher Fernsehpreis – Nominierung für die „bullyparade“
      • 2000
      • Deutscher Fernsehpreis – Nominierung für die „bullyparade“
      • 1999
      • Goldene Rose von Montreux – Nominierung die die „bullyparade“
      • 1998
      • Goldene Rose von Montreux – Nominierung für die „bullyparade“
      • 1997
      • Goldene Rose von Montreux – Nominierung für die „bullyparade“